FFB Kredit – schufafrei zu 4,25%¹

Den finanziellen Spielraum erweitern und dabei weiterhin an der Wertentwicklung der Fonds teilhaben?

Wie Studien belegen, sind Dispo- und Bankkredite mit zweistelligen Zinssätzen über 11%² oft teuer und Erlöse aus Fondsverkäufen können durch Abgeltungssteuer gemindert werden.

Unsere Lösung: Sorgen Sie mit dem günstigen FFB Kredit für mehr Liquidität!

Nur 4,25%¹ p.a. bei viel Flexibilität:

  • Unbürokratisch ohne Schufa
  • Kein zusätzliches Einrichtungsentgelt
  • Ab 500 bis 250.000 Euro sofort verfügbar³
  • Ihre Fonds können bei positiver Wertentwicklung weiterhin Erträge erwirtschaften
  • Sollzinsen nur auf beanspruchte Beträge
  • Unbegrenzte Laufzeit
  • Flexibel rückzahlbar

Jetzt beantragen


¹ Der Sollzinssatz ist veränderlich und beträgt derzeit 4,25% p.a. (4,3182% effektiver Jahreszins gem. Preisangabenverordnung). Beispiel: Für einen Kredit in Höhe von 10.000 €, vollständig in Anspruch genommen über ein Jahr, entstehen Kosten von 431,82 €. Voraussetzung für die Einrichtung des FFB Kredites ist ein Depot mit integriertem Abwicklungskonto (FFB FondsdepotPlus) bei der FIL Fondsbank GmbH. Das Depotführungsentgelt beträgt derzeit 40 € p.a. Die allgemeinen Geschäftsbedingungen inkl. Preis- und Leistungsverzeichnis finden Sie auf www.ffb.de unter „Rechtliche Hinweise”. Die FFB behält sich im Zusammenhang mit der Kreditprüfung vor, einzelne Investmentfonds von der Beleihung auszuschließen. Die FIL Fondsbank erteilt keine Anlageempfehlungen. Das FFB-Logo und das F-Symbol sind eingetragene Warenzeichen von FIL Limited.

² Laut einer Studie vom 19.07.12 des Bundesverbraucherschutzministeriums, die zu dem Ergebnis: „Dispozinsen sind überhöht” kommt. Hier mehr über die Studie erfahren. PDF

³ Kreditrahmen abhängig vom individuellen Fondsvermögen
Fragen, weitere Informationen?

Sprechen Sie mit Ihrem Anlageberater.


Sie haben noch keinen Berater?

Mit unserer Beratersuche finden Sie einen persönlichen Ansprechpartner in Ihrer Nähe.